Show simple item record

dc.contributor.authorSchirpke U
dc.contributor.authorTappeiner U
dc.date.accessioned2018-10-10T10:12:28Z
dc.date.available2018-10-10T10:12:28Z
dc.date.issued2016
dc.identifier.issn2364-9283
dc.identifier.urihttp://dx.doi.org/10.14627/537622061
dc.identifier.urihttp://gispoint.de/gisopen-paper/3913-bewertung-von-oekosystemleistungen-in-natura-2000-gebieten/agit.html?IDjournalTitle=5&tx_browser_pi1[IDedition]=5
dc.identifier.urihttp://hdl.handle.net/10863/6465
dc.description.abstractZur Erhaltung und Wiederherstellung von ökosystemen und ökosystemleistungen spielt das Natura-2000-Netz eine bedeutende Rolle. Um innovative Finanzierungsansätze, die auf dem ökosystemleistungsansatz basieren, für Schutzgebiete erfolgreich umsetzen zu können, sind geeignete Indikatoren und Methoden notwendig. Im Projekt LIFE+ Making Good Natura wurden 13 verschiedene ökosystemleistungen anhand von 21 Gebieten in Italien analysiert. Die Ergebnisse zeigen teils große Unterschiede zwischen den einzelnen Gebieten aufgrund unterschiedlicher Umweltbedingungen und eines anderen sozioökonomischen Umfelds. Trotz des hohen Aufwands ist eine umfassende Analyse der ökosystemleistungen die Basis für die Diskussion mit Interessengruppen und für eine erfolgreiche Umsetzung innovativer Finanzierungsansätze.en_US
dc.language.isodeen_US
dc.rightsDieser Beitrag ist ein Open-Access-Beitrag, der unter den Bedingungen und unter den Auflagen der Creative Commons Attribution Lizenz verbreitet wird (http://creativecommons.org/licenses/by-nd/4.0/).
dc.titleBewertung von Ökosystemleistungen in Natura-2000-Gebietenen_US
dc.typeArticleen_US
dc.date.updated2018-10-10T10:10:41Z
dc.language.isiDE-DE
dc.journal.titleAGIT
dc.description.fulltextopenen_US


Files in this item

Thumbnail

This item appears in the following Collection(s)

Show simple item record