Show simple item record

dc.contributor.authorDe Gennaro I
dc.date.accessioned2018-05-24T09:17:35Z
dc.date.available2018-05-24T09:17:35Z
dc.date.issued2017
dc.identifier.isbn9783793099055
dc.identifier.urihttp://hdl.handle.net/10863/4707
dc.descriptionDie Akademie deutsch-italienische Studien Meran fördert seit 1959 den wissenschaftlichen und kulturellen Austausch zwischen der deutsch- und der italienischsprachigen Welt. In diesem Zusammenhang veranstaltet sie u.a. Symposien, bei denen das Werk bedeutender Gestalten der deutschen und italienischen Überlieferung von Wissenschaftlern beider Sprachräume beleuchtet wird. Der vorliegende Band versammelt die Vorträge zu einer internationalen Schiller-Tagung, in deren Rahmen Fachleute aus Germanistik, Romanistik, Klassischer Philologie und Philosophie Analysen und Erkenntnisse zum Schiller’schen Werk und seiner Wirkungsgeschichte vorlegten. Entsprechend breit ist das Spektrum der behandelten Themen und Motive, das von Schillers Theorie des Chores und seinem Freiheitsbegriff über seine Rezeption von Seiten italienischer Romantiker bis hin zur Auseinandersetzung von Dramatikern des 20. Jahrhunderts mit Schiller reicht.en_US
dc.language.isodeen_US
dc.publisherRombachen_US
dc.rights
dc.titleFriedrich Schiller: Ein deutsch-italienisches Gesprächen_US
dc.typeBooken_US
dc.date.updated2018-05-15T12:33:52Z
dc.language.isiIT-IT
dc.language.isiDE-DE
dc.description.fulltextnoneen_US


Files in this item

FilesSizeFormatView

There are no files associated with this item.

This item appears in the following Collection(s)

Show simple item record