Show simple item record

dc.contributor.authorFranceschini R
dc.contributor.editorBoettger H
dc.contributor.editorSambanis M
dc.date.accessioned2019-05-31T14:43:07Z
dc.date.available2019-05-31T14:43:07Z
dc.date.issued2016
dc.identifier.isbn978-3-8233-8021-4
dc.identifier.urihttp://hdl.handle.net/10863/10020
dc.descriptionNeurolinguistic research in the field of bi- and multilingualism sheds almost more light on the complex puzzle of intervening processes in language processing. The insight in these processes make it difficult to maintain distinctions between languages as traditionally assumed. Die neurobiologische Forschung zur Zwei- und Mehrsprachigkeit bringt immer mehr Licht in ein komplexes Puzzle. Es wird immer deutlicher, dass Sprachen für das Gehirn primär Prozesse sind und ein Modell des Zusammenspiels von einzeln zu lokalisierenden Einzelsprachen zu kurz greift.en_US
dc.description.abstractDie neurobiologische Forschung zur Zwei- und Mehrsprachigkeit bringt immer mehr Licht in ein komplexes Puzzle. Es wird immer deutlicher, dass Sprachen für das Gehirn primär Prozesse sind und ein Modell des Zusammenspiels von einzeln zu lokalisierenden Einzelsprachen zu kurz greift. Die Fülle der Arbeiten lässt sich heute nicht mehr leicht zusammenfassen. Ausgehend von eigenen neurobiologischen Studien in interdisziplinären Arbeitsgruppen, bei denen ich beteiligt war, zu Dreisprachigkeit, Code-Switching und kognitiven Vorteilen bei zweisprachig aufwachsenden Kindern, soll der Frage nachgegangen werden, ob heute eine Anwendung an die Sprachdidaktik möglich ist. Das Fazit dazu fällt vorsichtig positiv aus: Die Forschung lässt noch keine direkten, jedoch einige vorsichtige indirekten Schlüsse zu.en_US
dc.languageGerman
dc.language.isodeen_US
dc.publisherNarr Francke Attemptoen_US
dc.relationTagung Focus on Evidence ; Eichstätt : 10.12.2015 - 11.12.2015
dc.rights
dc.subjectMultilingualismen_US
dc.subjectDidacticsen_US
dc.subjectNeurolinguisticsen_US
dc.subjectL-LIN/01en_US
dc.subjectL-LIN/02en_US
dc.titleMehrere Sprachen sprechenen_US
dc.typeBook chapteren_US
dc.date.updated2019-03-07T03:05:52Z
dc.publication.titleFocus on Evidence: Fremdsprachendidaktik trifft Neurowissenschaften
dc.language.isiDE-DE
dc.description.fulltextnoneen_US


Files in this item

FilesSizeFormatView

There are no files associated with this item.

This item appears in the following Collection(s)

Show simple item record